• Nemecký jazyk

Flughafeninfrastruktur

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Start- und Landebahn, Instrumentenlandesystem, Flughafenlounge, Befeuerung, Unit Load Device, Flugzeugenteisung, Flugfeldlöschfahrzeug, Flughafensicherheit, Sicherheitskontrolle, Abfertigung, Fluggastbrücke, Gepäckförderanlage,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

17.77 €

bežná cena: 20.90 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Start- und Landebahn, Instrumentenlandesystem, Flughafenlounge, Befeuerung, Unit Load Device, Flugzeugenteisung, Flugfeldlöschfahrzeug, Flughafensicherheit, Sicherheitskontrolle, Abfertigung, Fluggastbrücke, Gepäckförderanlage, Flächenenteisung, Flughafenfeuerwehr, Visual docking guidance system, Flughafenplanung, Rollbahn, Flughafentransfer, Vorfeldkontrolle, Ground Based Augmentation System, Flugzeugschlepper, Check-in-Schalter, Pushback, VASI, Bodenmarkierung, Rollwegweiser, Tower, Flugsteig, Hangar, Dispenser, Windschutzzaun, Load Control, Vorfeldbus, Gangway, Windsack, Mikrowellenlandesystem, Gepäckwagen, Aufsetzpunkt, Follow-me-Car, Parkposition, Elektrokarre, Satellit, Approach Lighting System, Landeschwelle, Clearway, Bodenverkehr, Unterflurfeuer, Start- und Landeplatz, Bodenstartgerät, Pavement Classification Number, Unterflurbetankung, Advanced Surface Movement Guidance and Control System, Airport Surveillance Radar, Fingerdock, Luftseite, Inter airport Europe, Rollfeld, Open Apron, Einflugschneise, Ankunftsbereich, Ramp Handling, Powerback, Abflugbereich, Flugzeugabfertigung, Bodenstromaggregat. Auszug: Die Start- und Landebahn (SLB) ist die (meist befestigte) Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen. Meist wird dieselbe Bahn für Starts und Landungen benutzt; in seltenen Fällen können andere Faktoren wie zum Beispiel die Hindernissituation eine ausschließliche Nutzung für Starts oder Landungen bedingen. Im englischen Sprachgebrauch existiert deswegen auch nur der Ausdruck runway (abgekürzt als RWY). In der deutschen Fachsprache wird synonym für Start- und Landebahn auch Piste oder kurz Bahn verwendet. In der Schweiz und im deutschsprachigen Flugfunk verwendet man ausschließlich die Bezeichnung Piste. Eine Bahn wird aus Sicherheitsgründen zu jedem Zeitpunkt nur von einem Flugzeug benutzt, insbesondere dann, wenn diese als Start- und Landebahn verwendet wird. Dies geschieht teilweise jedoch in sehr schneller Abfolge, vor allem an Flugplätzen mit hoher Auslastung ist oft zu beobachten, dass am Ende der Start-/Landebahn ein Flugzeug abhebt, während auf der anderen Seite ein anderes Luftfahrzeug kurz vor der Landung steht. Diese Bahnen gehören zur Flughafeninfrastruktur. Bauarbeiten am Runway in São PauloAls Start- und Landebahn definiert man eine befestigte Fläche, die zum Starten und Landen von Flugzeugen geeignet ist. Sie muss in ihrer Bauweise so angelegt sein, dass sie den damit verbundenen Belastungen standhalten kann. Je nach Anforderung können Start- und Landebahnen sehr unterschiedlich konstruiert sein. Während leichte Flugzeuge von einfachen kurzgemähten Grasbahnen aus starten können, ist dies schweren Verkehrsflugzeugen nicht möglich, da ihre Fahrwerke im Boden einsinken würden. Jeder Verkehrsflughafen verfügt daher heutzutage über mindestens eine befestigte Start- und Landebahn. Die Stärke der Beläge der Bahnen beträgt zwischen 25 cm bis hin zu 1 m für hochbelastete Bahnen. Sie beste

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 247 x 192 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158976898

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.