• Nemecký jazyk

Geographie (Hawaii)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Berg in Hawaii, Denkmal im National Register of Historic Places (Hawaii), Fluss in Hawaii, Hawaii State Seabird Sanctuary, Insel (Hawaii), Inselgruppe (Hawaii), National Historic Landmark (Hawaii), Ort in Hawaii, State... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.19 €

bežná cena: 21.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Berg in Hawaii, Denkmal im National Register of Historic Places (Hawaii), Fluss in Hawaii, Hawaii State Seabird Sanctuary, Insel (Hawaii), Inselgruppe (Hawaii), National Historic Landmark (Hawaii), Ort in Hawaii, State Park in Hawaii, Mauna Loa, Mauna Kea, USS Missouri, Pu¿u ¿O¿o, Liste der Hawaii-Inseln, USS Arizona Memorial, Falls of Clyde, Kaho¿olawe, Honolulu, Maui, French Frigate Shoals, O¿ahu, USS Utah, Maui Nui, Pearl-und-Hermes-Atoll, Hawai¿i, ¿Iolani-Palast, Lana¿i, Hawai¿i-Volcanoes-Nationalpark, Hilo, Kilauea, Kaua¿i, Nihoa, Diamond Head, Laysan, Ho¿okipa, Hawaii-Emperor-Inselkette, Ni¿ihau, Kailua-Kona, Kure-Atoll, Necker Island, Pupukea, Pearl Harbor, Lisianski, Moloka¿i, Waimea, Lihu¿e, Hickam Air Force Base, Haleakala-Nationalpark, Lehua, La Perouse Pinnacle, Ka Lae, Ka¿ula, Kohala, Gardner Pinnacles, Waikoloa Stream, ¿Aiea, District Courthouse and Police Station, Jaws Hawaii, Kaunakakai, State Parks in Hawaii, Hualalai, Mokapu Island, Moku¿auia, Lahaina, Kekepa, Honolulu Hale, Liste der Städte in Hawaii, Molokini, Maro Reef, Na Mokulua, Kapapa Island, ¿Alau Island, Neva Shoals, Wailua River, Moku¿ae¿ae, Moku Manu, Po¿opo¿o, Hanauma Bay, Mokoli¿i, Manana, Mokolea, Hana, Ka¿ala, Kahului, Punchbowl Crater, Tanager Peak, Liste der Städte in Hawaii nach Einwohnerzahl, Lana¿ihale, Kahuku, Kaukonahua, Wai¿ale¿ale, Aloha Tower, Kawaikini, Kihei, Wai¿anae, ¿Iao Valley, Ka¿u-Wüste, Mauna Kamakou, Anahulu River, Pu¿u Nanaia. Auszug: Die USS Missouri (BB-63) (Spitzname "Mighty Mo") ist ein ehemaliges Schlachtschiff der United States Navy und gehört der Iowa-Klasse an. Sie wurde 1944 in Dienst gestellt und nahm ab 1945 am Pazifikkrieg teil. Am 2. September 1945 wurde auf der Missouri Geschichte geschrieben, als auf dem Vordeck die politischen und militärischen Vertreter Japans kapitulierten und so der Zweite Weltkrieg sein Ende fand. Ab 1950 fuhr das Schlachtschiff Einsätze im Koreakrieg und wurde danach der Reserveflotte zugeteilt. In dieser verblieb es bis 1984 und wurde danach, stark modernisiert, im Zweiten Golfkrieg eingesetzt. Heute liegt die Missouri in Pearl Harbor, Hawaii und kann dort als Museumsschiff besichtigt werden. Die beiden Steuerbordpropeller der Missouri 1989 im TrockendockDie Missouri gehört der Iowa-Klasse an. Diese Schiffsklasse hatte eine Länge von rund 270 Meter und eine Breite von 33 Meter. Diese Ausmaße wurden nach der Panamax-Spezifikation gewählt, damit solche Schlachtschiffe in die Schleusen des Panamakanals passten und somit schnell zwischen Pazifik und Atlantik wechseln konnten. Die Wasserverdrängung der Missouri entsprach nur auf dem Papier der auf der Londoner Flottenkonferenz von 1936 festgelegten Obergrenze von 45.000 ts (Standard-Tonnen). Bei voller Zuladung lag sie tatsächlich bei etwa 58.000 ts. Angetrieben wurde die Missouri von vier Schrauben, die ihre Energie von je einer Hoch- und einer Niederdruckdampfturbine erhielten. Mit ihren 33 Knoten waren die Schiffe der Iowa-Klasse die schnellsten Schlachtschiffe überhaupt. Erkauft wurde dies allerdings mit dem Verzicht auf einen weiteren Ausbau der Panzerung im Vergleich zur Vorgängerklasse, dem andere Marinen hingegen den Vorzug gaben. Die Hauptartillerie der Missouri bestand aus neun Geschützen vom Kaliber 16 Zoll (40,6 Zentimeter), die in zwei Drillingstürmen auf dem Vorschiff und einem weiteren auf dem Achterschiff zusammengefasst waren. Mit einer Reichweite von bis zu 40 Kilometern konnten diese Waffen g...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781159009922

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.