• Nemecký jazyk

Das abenteuerliche Leben des Forschungsreisenden Déodat de Dolomieu

Autor: Paul Caminada

Allein die Tatsache, dass Dolomieu 1789 im Tirol das Mineral Dolomit entdeckt hatte und sich dieser Gesteinsname als Begriff für eine ganze Gebirgsregion der südlichen Alpen eingebürgert hat, nämlich für die Dolomiten, rechtfertigt die Herausgabe dieses... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

39.19 €

bežná cena: 46.10 €

O knihe

Allein die Tatsache, dass Dolomieu 1789 im Tirol das Mineral Dolomit entdeckt hatte und sich dieser Gesteinsname als Begriff für eine ganze Gebirgsregion der südlichen Alpen eingebürgert hat, nämlich für die Dolomiten, rechtfertigt die Herausgabe dieses Buches. "Dolomit ist ein Mineral, das Dolomieu gewidmet ist, der es als erster von Kalk zu unterscheiden wusste", lautet übersetzt die knappe Mitteilung in der "Enciclopedia Italiana".Das Leben und Wirken des französischen Geologen Déodat de Dolomieu war außergewöhnlich. Er wurde 1750 geboren und starb kurz nach seiner Schweizer Alpenreise im Jahr 1801. Ein relativ kurzes und doch ein bewegtes Leben. Dolomieu diente bereits mit 14 Jahren dem Malteserorden. Vier Jahre später brachte ihn ein Duell, das mit dem Tod seines Widersachers endete, für neun Monate ins Gefängnis. Das Todesurteil wurde mit Rücksicht auf seine Jugend nicht vollstreckt. Zuerst wollen wir aber die Gegend des Dolomitengebirges, das den Namen nach unserem Freund erhalten hat, ganz kurz beschreiben. Auch dürfte es interessant sein zu erfahren, wie die Dolomiten zu ihrem Namen gekommen sind.

  • Vydavateľstvo: Goldene Rakete
  • Rok vydania: 2018
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9786202444538

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.