• Nemecký jazyk

Einzelschiff

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Warjag, Gromoboi, SMS Loreley, USS Brooklyn, Askold, Rossija, Swetlana, Nowik, Bajan, Bojarin, Nisshin, Lexington, Nisshin Maru, Kon-Tiki, Ady Gil, Turbinia, Rurik, Flying Enterprise, Auris, Vulcanus, Tarmo, HMS Dreadnought,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.28 €

bežná cena: 21.50 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 73. Kapitel: Warjag, Gromoboi, SMS Loreley, USS Brooklyn, Askold, Rossija, Swetlana, Nowik, Bajan, Bojarin, Nisshin, Lexington, Nisshin Maru, Kon-Tiki, Ady Gil, Turbinia, Rurik, Flying Enterprise, Auris, Vulcanus, Tarmo, HMS Dreadnought, Olympic Bravery, Sprague, Albion, Fullagar, C.O.Stillman, Rügen, North River Steamboat, Petrolea, Frankfurt Express, Vaderland, Neptun, Andrea Gail, Savannah, Nanny, Glückauf, Zoroaster, Berge Stahl, Moses, Gustav Meyer, Happy Buccaneer, HMS Rattler, Eisfuchs, Sampo, Giraglia II, Bell Pioneer, Welle, Ems, Lady Juliana, Universe Apollo, Pilot, Idemitsu Maru, Plastiki, Moira, Norderney, Cleopatra, Mackay-Bennett, City Ice Boat No. 1, Astoria, König von Preußen, Tigris, Atlantic, Prinz von Preußen, San Francisco Maru, Charlotte, Kalmar Nyckel, Surprize, Scarborough, Salvator, Burg von Emden, HMS Supply, Friendship, Neptune, Alexander, Tilikum, Orcelle, Fishburn, Golden Grove, ABT Summer. Auszug: Ein Einzelschiff (englisch ) ist generell ein einzelnes gebautes Schiff ohne Schwesterschiffe für zivilen oder militärischen Einsatz, das unter Umständen auch das einzige gebaute einer Schiffsklasse sein kann. Auch andere Wasserfahrzeuge, die keine Schiffe in Standardbauweise sind, wie etwa Katamarane, Trimarane, Tragflächenboote, SWATHs oder U-Boote bzw. U-Kreuzer gelten, wenn als Einzelexemplar gebaut, ebenfalls als Einzelschiff. Ein Einzelschiff ist gewöhnlich ein einzeln gebautes Schiff, nach dessen Bau keine weiteren Schwesterschiffe gleichen Typs bzw. Ausführung nachfolgen. Für den Fall, dass das einzelne Schiff auch das einzige der Klasse ist, dann ist es damit sowohl Typschiff (auch Klassenschiff oder Leitschiff genannt) als auch Serienschiff zugleich. Allerdings begründeten Einzelschiffe nur in wenigen Fällen eine Schiffsklasse die nach diesen benannt wurde, so das es eine Reihe von "unklassifizierten" Einzelschiffen gab und noch immer gibt. Außerdem gehörten Einzelschiffe nur in ganz wenigen Ausnahmefällen einer nicht nach ihrem eigenen Namen benannten Klasse an, so z. B. der große britische Schlachtkreuzer HMS Hood von 1920, der am Ende als einziges Schiff der Admiral-Klasse gebaut wurde. Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass diverse Einzelschiffe nicht selten besonders innovative Merkmale besaßen oder gar völlig neue Schiffstyp-Gattungen begründeten. In der zivilen Schifffahrt waren die großen Passagierschiffe oftmals Einzelschiffe, darunter auch das zur Zeit größte der Welt, die Freedom of the Seas von 2006. Einige einzelne Handelsschiffe und Frachtschiffe (inclusive Stückgutschiffe) gab es ebenfalls, meistens wurden diese jedoch zunehmend eher in Serie gebaut, um die Baukosten zu senken und blieben daher mit Ausnahme der großen Tanker, Massengutfrachter (Bulkcarrier) oder Containerschiffe eher selten. Allerdings gab es auch noch einige zivile Einzelschiffe, die oftmals für spezielle Einsatzzwecke gebaut wurden. Diese waren zumeist Arbeitsschiffe, die

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158952397

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.