• Nemecký jazyk

Ericaceae

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 272. Nicht dargestellt. Kapitel: Monotropoideae, Pieris, Sarcodes sanguinea, Monotropastrum, Hypopitys monotropa, Pityopus californicus, Hemitomes congesta, Monotropsis odorata, Cheilotheca, Moneses, Pterospora andromedea, Allotropa... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

43.95 €

bežná cena: 51.70 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 272. Nicht dargestellt. Kapitel: Monotropoideae, Pieris, Sarcodes sanguinea, Monotropastrum, Hypopitys monotropa, Pityopus californicus, Hemitomes congesta, Monotropsis odorata, Cheilotheca, Moneses, Pterospora andromedea, Allotropa virgata, Pleuricospora fimbriolata, Pyrola rotundifolia, Arbutus menziesii, Cassiope tetragona, Pyrola chlorantha, Vaccinium corymbosum, Vaccinium macrocarpon, Rhododendron ferrugineum, Arbutus andrachne, Arbutus unedo, Empetrum rubrum, Rhododendron groenlandicum, Vaccinium oxycoccos, Empetrum nigrum, Enkianthus campanulatus, Styphelioideae, Chimaphila, Rhododendron hirsutum, Gaultheria procumbens, Gaultheria shallon, Pyrola minor, Vaccinium × intermedium, Arctostaphylos alpinus, Arctostaphylos uva-ursi, Erica multiflora, Chimaphila umbellata, Rhododendron occidentale, Rhodothamnus chamaecistus, Erica vagans, Monotropa hypopitys, Andromeda polifolia, Erica tetralix, Kalmia, Vaccinium vitis-idaea, Chamaedaphne calyculata, Erica carnea, Erica cinerea, Vaccinium myrtillus, Vaccinium uliginosum, Calluna vulgaris, Loiseleuria procumbens, Erica arborea, Oxydendrum arboreum, Moneses uniflora, Orthilia secunda, Rhododendron tomentosum. Auszug: Die Wintergrün- und Fichtenspargelgewächse (Monotropoideae) sind eine Unterfamilie der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae), in der die früher eigenständigen Familien der Fichtenspargelgewächse (Monotropaceae) und der Wintergrüngewächse (Pyrolaceae) zusammengefasst sind. Es sind ausdauernde krautige Pflanzen der Waldbodenflora vor allem der Nordhalbkugel, das Verbreitungsgebiet strahlt jedoch häufig aus bis in die Subtropen/Tropen der Neuen Welt und Melanesiens. Durch den Verlust der Fähigkeit, Photosynthese zu betreiben, unterscheiden sich die Tribus Monotropeae und Pterosporeae von der Tribus Pyroleae. Während letztere selbsternährende (autotrophe), immergrüne Pflanzen sind, haben erstere stark reduzierte Laubblätter und besitzen kein Blattgrün (Chlorophyll) mehr. Sie sind extrem wirtsspezifische mykoheterotrophe Pflanzen, die an Pilzhyphen parasitieren. Mit der im westlichen Nordamerika vorkommenden Wintergrünsippe Pyrola picta forma aphylla existiert eine ökologische Übergangsform zwischen den beiden Gruppen. Wie die Ergebnisse der phylogenetischen Analyse zeigen, ist die myko-heterotrophe Lebensweise innerhalb der Heidekrautgewächse zweimal unabhängig voneinander entstanden. Die Monotropeae und Pterosporeae bildeten früher die eigenständige Familie der Fichtenspargelgewächse (Monotropaceae). Molekulargenetische Untersuchungen erwiesen aber die unmittelbare Verwandtschaft der drei heutigen Triben miteinander und dass die Fichtenspargelgewächse ein paraphyletisches Taxon waren. , Die Unterfamilie besteht aus drei Tribus mit 16 Gattungen und rund 50 Arten . Die Informationen dieses Artikels entstammen zum größten Teil den unter Nachweise angegebenen Quellen, darüber hinaus werden folgende Quellen zitiert:

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2013
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 228 x 151 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158959679

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.