• Nemecký jazyk

Fahrradtyp

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 89. Kapitel: Trekkingrad, Faltrad, Mountainbike, Mofa, Rennrad, Liegerad, Velomobil, BMX, Pedelec, Zweirad mit Frontantrieb, Alleweder, Elektrorad, Dreirad, Reiserad, Eingangrad, Hollandrad, Fahrradtypen, Bahnrad, Fahrrad mit Hilfsmotor,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

20.40 €

bežná cena: 24.00 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 89. Kapitel: Trekkingrad, Faltrad, Mountainbike, Mofa, Rennrad, Liegerad, Velomobil, BMX, Pedelec, Zweirad mit Frontantrieb, Alleweder, Elektrorad, Dreirad, Reiserad, Eingangrad, Hollandrad, Fahrradtypen, Bahnrad, Fahrrad mit Hilfsmotor, Vélosolex, Tandem, Bonanzarad, Tieflieger, Rikscha, Transportrad, Kurzlieger, Saxonette, Militärfahrrad, ConferenceBike, Hochrad, Lowrider, Birdy, ERockit, Triathlonrad, Melderfahrrad, Mobylette, Cruiser, Sesselrad, Schubanhänger, Postfahrrad, Sicherheitsniederrad, Liegedreirad, Cavallo, Cyclocross, Handbike, Knicklenker, Waffenrad, Windcheetah, Stufentandem, Pedersen, Crossrad, Grubenfahrrad, Spezialrad, Gocycle, BMX-Cruiser, Tourenrad, Long John, Bauchlieger, Liegeradtandem, Retrodirect, Svea-Fahrrad, Langlieger, Nebeneinandem, Hardtail, Ruderrad, Gravitybike. Auszug: BMX ist die Abkürzung für Bicycle Moto Cross. Das X steht für das englische Wort cross (Kreuz) oder für das Verb to cross (auf Deutsch: durchfahren/überqueren). BMX bezeichnet eine Ende der 1960er in den USA entstandene Sportart, bei der Sportler auf einem 20¿-Fahrrad (20-Zoll-Laufräder) verschiedene Tricks oder Stunts ausführen. Der Vorläufer des BMX war Anfang der 1960er Jahre das sog. "Sting-Ray" (Stachelrochen) Fahrrad, welches in weiterentwickelter Form in den 1970ern als Bonanzarad nach Europa kam. Bereits mit diesen "Sting-Rays" trugen Jugendliche in den USA einen mit Sprüngen und Steilkurven versehenen, etwa 400 Meter langen Sandkurs im Kopf-an-Kopf-Rennen gegen sieben Kontrahenten aus. Da die Fahrräder für diesen harten Einsatz eigentlich nicht konzipiert waren, entwickelte man statisch stabilere Rahmen, behielt jedoch den hohen Lenker und das 20-Zoll-Felgenmaß bei: Das erste "echte" BMX war geboren. BMX-Räder waren Anfang der 1980er Jahre bei Kindern und Jugendlichen als Fahrrad sehr in Mode. Aus der ursprünglichen Form des BMX-Sports entstanden die fünf Disziplinen Race, Flatland, Street, Park und Dirt. Erste Runde des BMX-Rennens (Race) European BMX Championship in Sainte Maxime, Frankreich am 23. April 2005Seinen Start nahm der BMX-Rennsport wohl überall auf der Welt, wo Kinder und Jugendliche sich abseits von Straßen im Gelände mit ihren Rädern die ersten Rennen lieferten, über Hügel sprangen und versuchten, es den Motocrossfahrern auf ihren Motorrädern gleichzutun. Die ersten Bahnen wurden in Kalifornien (USA) Anfang der siebziger Jahre gebaut und der BMX-Rennsport entwickelte sich von seinen Anfängen bis zum heutigen Tag kontinuierlich weiter. Die Bahnen wurden anspruchsvoller, mit größeren und technisch schwieriger zu fahrenden Hindernissen, betonierten Kurven und Starthügeln, und bekamen teilweise Flutlichtanlagen und Tribünen. In Deutschland entstanden die ersten BMX-Bahnen in Bremen, Remagen, Rödermark, Magstadt, Schweinfurt, Sand Erlangen und Pe

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2015
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158966219

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.