• Nemecký jazyk

Gleitschirmfliegen, keine Risikosportart

Autor: Klaus Lutze

Die Studie untersucht und beschreibt, inwieweit das Gleitschirmfliegen eine Risikosportart ist oder zur Risikosportart per Pilotenverhalten gemacht wird. Sie untersucht vier Leistungsklassen von Piloten, vom Anfänger bis zum Fluglehrer, und will aufzeigen,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

14.71 €

bežná cena: 17.30 €

O knihe

Die Studie untersucht und beschreibt, inwieweit das Gleitschirmfliegen eine Risikosportart ist oder zur Risikosportart per Pilotenverhalten gemacht wird. Sie untersucht vier Leistungsklassen von Piloten, vom Anfänger bis zum Fluglehrer, und will aufzeigen, dass Einstellungen und Haltung zum Sport wesentlich für das unfallfreie Sporterlebnis verantwortlich sind. Im theoretischen Teil der Studie werden, neben einem Exkurs zum Risikoverhalten, Gleitschirmunfälle nach Ursachen dargestellt. Sehen sich Piloten als Opfer oder Urheber bei Unfällen? Das Untersuchungsteam aus Fluglehrer und Piloten wurde von einer Psychologin unterstützt. Die Untersuchung birgt viele Ansätze und Aussagen für weiterführende Diskussionen in Kreisen von Interessierten und Fachleuten. Diese Ausgabe beschreibt die wesentlichen Ergebnisse und Aussagen der Untersuchung, schnell und kompakt dargestellt. Durch eine Vielzahl von Grafiken sind Zusammenhänge schnell erschließbar.

  • Vydavateľstvo: Books on Demand GmbH
  • Rok vydania: 2007
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 215 x 135 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783833494789

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.