• Nemecký jazyk

Kooperation und Vernetzung in der Migrationssozialarbeit

Autor: Carl-Christian Engelhardt

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Begriffe Netzwerk, Kooperation und Koordination kursieren seit längerem auch in der sozialpolitischen Landschaft, werden allzu oft als Heilmittel für notwendige Umstrukturierungen diskutiert und inzwischen nicht nur... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

44.35 €

bežná cena: 50.40 €

O knihe

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Begriffe Netzwerk, Kooperation und Koordination kursieren seit längerem auch in der sozialpolitischen Landschaft, werden allzu oft als Heilmittel für notwendige Umstrukturierungen diskutiert und inzwischen nicht nur von politischer Seite inflationär eingefordert. Häufig werden solche Begriffe in einen Topf geworfen, meinen sie doch auf den ersten, nicht differenzierten Blick dasselbe. In Wirklichkeit werden damit allerdings recht unterschiedliche Handlungsfelder angesprochen. Die zugrundeliegende These von Netzwerkarbeit geht davon aus, dass durch das Miteinander - das Vernetzen - mehr erreicht werden kann, als durch die Aktivitäten einzelner Akteure, weil zur Lösung konkreter Probleme das Zusammenspiel der Beteiligten hilfreich ist und notwendig sein kann. Das ist nicht immer einfach, Netzwerke entstehen nicht von selbst, sie brauchen unterstützende Rahmenstrukturen. Doch was steckt hinter der von allen geforderten und als überaus wichtig bezeichneten Vernetzung? Dieser Frage soll in dem vorliegenden Werk nachgegangen werden.

  • Vydavateľstvo: AV Akademikerverlag
  • Rok vydania: 2012
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 150 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783639440874

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.