• Nemecký jazyk

Normativität und Faktizität

Autor: Gerhard Schönrich

Zu den elementaren, nicht nur Fachphilosophen umtreibenden Gegenwartsfragen gehört zweifellos die Frage nach dem Status von Werten, Regeln, Vorschriften und Gesetzen. Worin gründet letztlich deren Normativität?
Der vorliegende Sammelband vereinigt Arbeiten... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

26.10 €

bežná cena: 30.70 €

O knihe

Zu den elementaren, nicht nur Fachphilosophen umtreibenden Gegenwartsfragen gehört zweifellos die Frage nach dem Status von Werten, Regeln, Vorschriften und Gesetzen. Worin gründet letztlich deren Normativität?
Der vorliegende Sammelband vereinigt Arbeiten vornehmlich jüngerer deutscher und polnischer Philosophen, für die die Transzendentalphilosophie Kants den geeigneten Ausgangspunkt zur Beantwortung der Frage nach dem Verhältnis von Normativität und Faktizität abgibt. Dabei zeigt sich gerade in der Verschiedenartigkeit
der Antworten die überraschende Anschlußfähigkeit und Aktualität der Kantischen Philosophie. Ziel des Sammelbandes ist nicht die Textexegese, sondern das Ausmessen der Spannung, unter der Kants Philosophie selbst steht, um ihr Energiepotential für kreative Antworten auf die Ausgangsfrage nutzbar zu machen.

  • Vydavateľstvo: Thelem / w.e.b Universitätsverlag und Buchhandel
  • Rok vydania: 2004
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 231 x 159 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783937672311

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.