• Nemecký jazyk

Stadtgliederung (Wolfsburg)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Ortschaft (Wolfsburg), Stadtteil (Wolfsburg), Vorsfelde, Fallersleben, Bundestagswahlkreis Helmstedt - Wolfsburg, Nordsteimke, Sülfeld, Detmerode, Heßlingen, Reislingen, Alt-Wolfsburg, Stadtgliederung Wolfsburg, Brackstedt,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.26 €

bežná cena: 15.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 34. Kapitel: Ortschaft (Wolfsburg), Stadtteil (Wolfsburg), Vorsfelde, Fallersleben, Bundestagswahlkreis Helmstedt - Wolfsburg, Nordsteimke, Sülfeld, Detmerode, Heßlingen, Reislingen, Alt-Wolfsburg, Stadtgliederung Wolfsburg, Brackstedt, Wendschott, Westhagen, Stadtmitte, Ehmen, Sandkamp, Almke, Rothenfelde, Steimker Berg, Rothehof, Rabenberg, Velstove, Klieversberg, Schillerteich, Neuhaus, Laagberg, Teichbreite, Heiligendorf, Wahlkreis Wolfsburg, Wahlkreis Gifhorn-Nord/Wolfsburg, Nordkopf, Hageberg, Eichelkamp, Hattorf, Wohltberg, Hohenstein, Hehlingen, Barnstorf, Kästorf, Brackstedt-Velstove-Warmenau, Hattorf-Heiligendorf, Barnstorf-Nordsteimke, Neindorf, Kästorf-Sandkamp, Fallersleben-Sülfeld, Neuhaus-Reislingen, Almke-Neindorf, Ehmen-Mörse, Mitte-West, Nordstadt. Auszug: Vorsfelde ist ein Stadtteil von Wolfsburg im östlichen Niedersachsen. Der Ort ist ein historisch gewachsenes Ackerbürgerstädtchen, das etwa 4 km von der Stadtmitte entfernt am Fluss Aller, dem Mittellandkanal und dem Feuchtgebiet Drömling liegt. Der 1145 als Varesfelt erstmals urkundlich erwähnte und planmäßig gegründete Ort war seit dem Mittelalter als Flecken Zentralort des Vorsfelder Werders. Durch Verleihung der Stadtrechte am 11. Oktober 1955 war Vorsfelde bis zur niedersächsischen Gemeindereform am 1. Juli 1972 eine eigenständige Stadt im Landkreis Helmstedt. Seither ist der Ort ein Stadtteil von Wolfsburg und neben Fallersleben ein Subzentrum der City. Vorsfelde befindet sich im Nordosten der Stadt Wolfsburg. Es grenzt an die Stadtteile Reislingen, Allerpark (Sonderbezirk), Teichbreite, Tiergartenbreite, Velstove, Wendschott und Neuhaus sowie an die Gemeinde Danndorf und damit an den Landkreis Helmstedt an. Der Stadtteil liegt am Fuße des Vorsfelder Werders und am Rande des Feuchtgebiets Drömling. Die B 188, die Aller sowie der Mittellandkanal teilen den Stadtteil in das kleinere Vorsfelde-Süd mit Wohn-, Misch- und Gewerbegebieten sowie dem historischen Stadtkern mit nördlich gelegenen Wohn- und Mischgebieten (Vorsfelde-Mitte und -Nord). In der Allerniederung zwischen Vorsfelde und der Stadtmitte von Wolfsburg liegt der Allersee. ¿ Hauptartikel: Geschichte von Vorsfelde "Plan von dem Flecken Vorsfelde nebst dessen Environs" (Ausschnitt) von G. C. Geitel aus dem Jahr 1770Vorsfelde war eine planmäßige mittelalterliche Stadtgründung um 1130 als zentraler Ort des Vorsfelder Werders. Vorläufersiedlung war das Dorf Achtenbüttel am Fuße des Werders, nach dem heute ein Weg in der Nähe der Altstadtschule benannt ist ("Achtenbüttelweg"). Vorsfelde diente als östlicher Vorposten in einem Gebiet, in dem vermutlich zeitgleich slawische Wenden in Rundlingen als Siedler angesetzt wurden. Vorsfelde entstand unmittelbar an der Aller am südlichen Fuße des Vorsfelder Werders, e

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158837977

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.