• Nemecký jazyk

"Wissensgesellschaft" als Wille und Vorstellung

Autor: Uwe H. Bittlingmayer

Uwe H. Bittlingmayer untersucht, welche Akteure und Gruppen sich in dem Diskurs um die "Wissensgesellschaft" ausmachen lassen. Seine ideologiekritische Studie auf der Grundlage der Soziologie Pierre Bourdieus zeigt, dass die Zeitdiagnose "Wissensgesellschaft"... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

29.75 €

bežná cena: 35.00 €

O knihe

Uwe H. Bittlingmayer untersucht, welche Akteure und Gruppen sich in dem Diskurs um die "Wissensgesellschaft" ausmachen lassen. Seine ideologiekritische Studie auf der Grundlage der Soziologie Pierre Bourdieus zeigt, dass die Zeitdiagnose "Wissensgesellschaft" keine neutrale Beschreibung von Gegenwartsgesellschaften liefert, sondern spezifische Milieus unzulässig verallgemeinert und dadurch symbolische wie materielle Herrschaft legitimiert.

  • Vydavateľstvo: Herbert von Halem Verlag
  • Rok vydania: 2005
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 220 x 145 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783896695253

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.