• Nemecký jazyk

Ballett (Werk)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: Parade, Le sacre du printemps, Der wunderbare Mandarin, Schwanensee, Der holzgeschnitzte Prinz, Die Kameliendame, L'Après-midi d'un faune, Boléro, Der rote Mohn, Petruschka, Dornröschen, Le Papillon, Zirkuspolka, Giselle,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

17.51 €

bežná cena: 20.60 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 67. Kapitel: Parade, Le sacre du printemps, Der wunderbare Mandarin, Schwanensee, Der holzgeschnitzte Prinz, Die Kameliendame, L'Après-midi d'un faune, Boléro, Der rote Mohn, Petruschka, Dornröschen, Le Papillon, Zirkuspolka, Giselle, Coppélia, Appalachian Spring, Der Widerspenstigen Zähmung, Raimonda, Der Nussknacker, Onegin, Die sieben Todsünden, Mlada, La Fille mal gardée, Carmen, Triadisches Ballett, Mata Hari, Romeo und Julia, Die Puppenfee, Max und Moritz, Don Quichotte, Der Feuervogel, La Sylphide, Der sterbende Schwan, Limb's Theorem, Der siegende Amor, Medea, Die Vogelscheuchen, Sylvia, Die Kirmes von Delft, Die Unterrichtsstunde, La Vivandière, Ballet comique de la reine, La Bayadère, La Valse, Der kunstvolle Khas, Caravaggio, Aschenbrödel, Fancy Free, Verklungene Feste, Les Sylphides, Le Corsaire, Pas de Quatre, Sinfonie in C, Apollon musagète, In the Middle, Somewhat Elevated, Le Spectre de la Rose, Der Dreispitz, Don Chisciotte alle nozze di Gamace, Bolero Flamenco, Walking Mad, Kdo je na svete nejmocnejSí, Oculus. Auszug: Parade - Ballet réaliste ist der Titel eines Balletts in einem Akt nach einem Thema von Jean Cocteau und mit der Musik von Erik Satie, der es in den Jahren 1916/1917 für Sergei Djagilews Ballets Russes komponierte. Die Kostüme, den Vorhang und das Bühnenbild entwarf Pablo Picasso. Das Ballett wurde am 18. Mai 1917 am Théâtre du Châtelet in Paris in der Choreografie von Léonide Massine, dirigiert von Ernest Ansermet, uraufgeführt und verursachte einen Skandal. Parade gilt als Schlüssel- und Ausgangswerk einer "avancierten Form multimedialen (Tanz-)Theaters". In einer bis dahin nicht gekannten Form der Kooperation verwirklichten herausragende Persönlichkeiten der Pariser und der internationalen Avantgarden 1917 ihre individuellen Inspirationen und Ideen in einem kollektiv entstandenen Bühnenspektakel. Parade zeigt eine Schaustellertruppe, die auf der Straße vor dem Rummelplatz Proben ihrer Kunst gibt, um das Publikum in ihre Schaubude zu locken. Ein französischer und ein amerikanischer Manager machen die Reklame. Ein chinesischer Zauberkünstler sowie ein Akrobatenpaar zeigen ihre Attraktionen: Der chinesische Zauberer jongliert mit einem Hühnerei, die beiden Akrobaten zeigen ihr Können auf dem Hochseil und am Trapez. Ein amerikanisches Mädchen kommt vorbei und fotografiert. Ein Pferd, gemimt von zwei Darstellern, hat auf die Beine zu kommen und zu tänzeln. Das Publikum bleibt jedoch aus. Erik Satie: Suite au Prélude du Rideau Rouge (1916/17)Erik Saties Partitur, für die der Komponist mit Unterbrechungen über ein Jahr benötigte, hat eine Spielzeit von etwa 15 Minuten und besteht aus den sieben Kompositionsnummern Choral, Prélude du Rideau Rouge, Prestidigateur Chinois, Petite Fille Américaine, Acrobates, Final und Suite au Prélude du Rideau Rouge. Im Ablauf des Balletts hat man jedoch die Wahl zwischen drei Versionen, die in der Reihenfolge voneinander abweichen und jeweils untereinander austauschbar sind: der eigentlichen Partitur, einem "Szenario von Cocteau" und ein

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158905225

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.