• Nemecký jazyk

Deutscher Meister (Tischtennis)

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 105. Kapitel: Deutsche Tischtennis-Meisterschaft, Eberhard Schöler, Timo Boll, Wilfried Lieck, Agnes Simon, Olga Nemes, Edit Buchholz, Martin Ness, Dimitrij Ovtcharov, Jörg Roßkopf, Peter Stellwag, Diane Schöler, Hans Wilhelm Gäb,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

22.44 €

bežná cena: 26.40 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 105. Kapitel: Deutsche Tischtennis-Meisterschaft, Eberhard Schöler, Timo Boll, Wilfried Lieck, Agnes Simon, Olga Nemes, Edit Buchholz, Martin Ness, Dimitrij Ovtcharov, Jörg Roßkopf, Peter Stellwag, Diane Schöler, Hans Wilhelm Gäb, Conny Freundorfer, Wiebke Hendriksen, Astrid Krebsbach, Heinz Schneider, Georg Böhm, Jochen Leiß, Susanne Wenzel, Ursula Kamizuru, Erich Arndt, Jutta Kruse, Gertrude Pritzi, Kirsten Krüger, Lars Hielscher, Berti Capellmann, Bernhard Vossebein, Inge Harst, Helmuth Hoffmann, Patrick Baum, Bastian Steger, Dieter Mauritz, Christian Süß, Kathrin Mühlbach, Amelie Solja, Hannelore Schlaf, Engelbert Hüging, Nicole Struse, Miroslav Broda, Anke Olschewski, Monika Kneip, Bernt Jansen, Hilde Bussmann, Laura Stumper, Elke Schall, Ralf Wosik, Josef Seiz, Sascha Köstner, Zoltan Fejer-Konnerth, Jutta Trapp, Hans-Joachim Nolten, Torben Wosik, Jie Schöpp, Christina Fischer, Jing Tian-Zörner, Ursel Fiedler, Zhenqi Barthel, Kristin Silbereisen, Grete Herber, Horst Langer, Hannelore Hanft, Michael Krumtünger, Nikita Madjaroglou, Klaus Schmittinger, Rudi Piffl, Heide Dauphin, Steffen Fetzner, Edith Schmidt, Erika Richter, Alexandra Scheld, Herbert Wunsch, Tanja Hain-Hofmann, Qianhong Gotsch, Peter Engel, Ernst Gomolla, Nico Christ, Petra Stephan, Kinga Lohr, Heinrich Bednar, Carla Strauß, Christiane Praedel, Jin-Sook Cords, Bernd Sonntag, Peter Franz, Sabine Winter, Ursula Paulsen, Dieter Forster, Vladislav Broda, Nadine Bollmeier, Christian Dreher, Carsten Matthias, Wu Jiaduo, Roswitha Schmitz, Leopold Holusek, Judith Stumper, Monika Wiskandt, Edith Lersow, Hans Micheiloff, Otto Eckl, Dieter Michalek, Marta Hejma, Heinz Nickelsburg, Reinhard Sefried, Irene Ivancan, Jürgen Reuland, Rosemarie Seidel, Cornelia Faltermaier, Rolf Jäger, Ilka Böhning, Erich Deisler, Manfred Nieswand, Han Ying, Ottilie Graszl, Ingrid Kriegelstein, David Daus, Heinrich Lammers, Uschi Janke, Peter Stähle, Paul Benthien, Erna Brell, Walter Than, Josef Böhm, Karlheinz Simon, Karin Lindberg, Herbert Gomolla, Jörg Schlichter, Erika Weskott, Hilde Kraska, Heinz Benthien, Hans Rockmeier, Alexander Flemming, Karl Sediwy, Karl-Heinz Harmansa, Günter Felske, Carla Stiebner, Erwin Kaspar, Rudolf Diwald, Helmut Deutschland, Isolde Thormeyer, Rose Diebold, Ilse Donath, Georg Kutz. Auszug: Die Nationalen Deutschen Tischtennis-Meisterschaften (TT-DM) werden jährlich ausgetragen. Spielberechtigt sind deutsche, die von den Regionalverbänden gemeldet werden. Gemeldet werden dürfen auch Ausländer, die mindestens drei Jahre einem deutschen Verein angehören. Erstmals fand die Deutsche Meisterschaft 1925 statt, damals unter der Bezeichnung Bundesspiele. Kriegsbedingt setzte man 1945 und 1946 aus. Von 1949 bis 1990 veranstaltete die DDR ihre eigenen Meisterschaften. Allerdings konnten die DDR-Spieler bis einschließlich 1954 an den gesamt-deutschen Meisterschaften teilnehmen. Bis dahin galt gemäß der Anzahl der Aktiven folgende Teilnehmer-Quote: Ende 1954 verlangte die DDR eine 50:50 Quote, da sie ein souveräner Staat sei. Als dies vom Arbeitsausschuss Deutscher Tischtennissport abgelehnt wurde nahm die DDR nicht mehr an den gesamt-deutschen Meisterschaften teil. Seit 1981 gibt es für die Sieger im Einzel einen Wanderpokal, gestiftet von Eberhard Schöler für die Herren und Agnes Simon für die Damen. Bis 1992 wurden die Einzel- und Doppelwettbewerbe im K.-o.-System ausgetragen. 1994 wurden die Teilnehmer gemäß Rangliste sortiert und in drei Kategorien a...

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 190 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158936175

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.