• Nemecký jazyk

Die Black-Scholes-Theorie

Autor: Gerhard Larcher

Dieses Buch führt auf allgemein verständliche und spannende, aber auch (im besten Sinn) "belehrende" Weise in die Welt der Finanzderivate ein. In kompakter und anschaulicher Form präsentiert es ihren Handel, ihre Funktion, ihre Möglichkeiten sowie die Rolle... Viac o knihe

1 kus - skladom u vydavateľa Posielame do 7-10 dní

48.05 €

bežná cena: 56.53 €

O knihe

Dieses Buch führt auf allgemein verständliche und spannende, aber auch (im besten Sinn) "belehrende" Weise in die Welt der Finanzderivate ein. In kompakter und anschaulicher Form präsentiert es ihren Handel, ihre Funktion, ihre Möglichkeiten sowie die Rolle der Finanzmathematik und Spieltheorie in diesem Zusammenhang. Gerhard Larcher orientiert sich dabei an folgenden Fragestellungen: Wie gelangten Wirtschaftswissenschaftler wie Fisher Black, Myron Scholes und Robert Merton ausgehend von einfachen spieltheoretischen Überlegungen (zum Beispiel zum Münzwurf) im Jahr 1972 schließlich zur weltberühmten Black-Scholes-Theorie, die die Finanzmärkte revolutionieren sollte, und für die im Jahr 1997 an Scholes und Merton der Nobelpreis verliehen wurde? Kann man mit der Hilfe von Derivaten eine ganz konkrete, leicht durchführbare Handelsstrategie entwerfen, mit deren Hilfe sich mit hoher Wahrscheinlichkeit überdurchschnittliche Gewinne erzielen lassen?

  • Vydavateľstvo: Springer-Verlag GmbH
  • Rok vydania: 2022
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 240 x 168 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783658373757

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.