• Nemecký jazyk

Elektronische Kampfführung

Autor: Quelle: Wikipedia

Quelle: Wikipedia. Seiten: 78. Kapitel: Cyberwar, Fuchs, General Dynamics F-111, Northrop Grumman RQ-4, Grumman A-6, Elektromagnetischer Puls, Van-Eck-Phreaking, Marinefernmeldestab 70, Düppel, EuroFIRST PIRATE, Funkpeilung, AN/SLQ-32, MUSS, Signals Intelligence,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

18.96 €

bežná cena: 22.30 €

O knihe

Quelle: Wikipedia. Seiten: 78. Kapitel: Cyberwar, Fuchs, General Dynamics F-111, Northrop Grumman RQ-4, Grumman A-6, Elektromagnetischer Puls, Van-Eck-Phreaking, Marinefernmeldestab 70, Düppel, EuroFIRST PIRATE, Funkpeilung, AN/SLQ-32, MUSS, Signals Intelligence, Elektronische Aufklärung, AN/ALE-47, Fernmeldeaufklärung, Fernmeldetruppe EloKa, Aufklärungsturm, SEM 93, United States Marine Corps Radio Battalion, Abschuss einer Hercules über Armenien, AN/ALE-55, AN/ALQ-144, RAF Spadeadam, LAPAS, AN/ALQ-161, Aufklärungsturm A, AN/ALR-67, Elektronische Gegenmaßnahmen, Global Information Grid, AN/ALQ-131, Schtora, Electronic Counter Counter Measures, AN/ALR-69, AN/ALQ-99, Koltschuga, AN/ALQ-214, GPS-Spoofing, Directed Infrared Counter Measures, AN/ALQ-135, AN/ALE-50, AN/ALQ-126, Velocity Gate Pull-Off, AN/ALQ-162, Multinational Aircrew Electronic Warfare Tactics Facility Polygone, Serrate Radarwarnempfänger, AN/ALQ-184, AN/AAR-54, AN/ALQ-165, Nulka, Noise Jamming, Range Gate Pull-Off, AN/ALR-56, AN/ALQ-167, AN/ALE-40, Elektronische Unterstützungsmaßnahme, AN/ALQ-136, AN/AAR-57, AN/UYK-20, AN/ALQ-218, Kompromittierende Abstrahlung, Tornado Self Protection Jammer, AN/ALR-93, Raketenwarngerät, AN/UYK-7, AN/ALE-58, AN/AAR-60, AN/APX-111, AN/UYK-43, Gromolo, Paraset, FuG 23, AN/ALE-39, Operation Desoto, GENeric eXpendable, AN/ALE-45, AN/ALQ-187, Elektronische Schutzmaßnahme, MI8, IMINT, AN/ALR-74, AN/UYK-44. Auszug: Cyberwar ist ein Kofferwort aus den englischen Wörtern Cyberspace und War und bedeutet zum einen die kriegerische Auseinandersetzung im und um den virtuellen Raum mit Mitteln vorwiegend aus dem Bereich der Informationstechnik. Zum anderen sind damit die hochtechnisierten Formen des Krieges im Informationszeitalter gemeint, die auf einer weitgehenden Computerisierung, Elektronisierung und Vernetzung fast aller militärischer Bereiche und Belange basieren. Der Begriff soll erstmals im Jahr 1993 von den Wissenschaftlern John Arquilla und David Ronfeldt in ihrer Studie Cyberwar is coming! für die RAND Corporation verwendet worden sein, die eng mit dem US-Verteidigungsministerium zusammenarbeitet. Die Begriffe 'Information War' bzw. 'Information Operations' lassen sich bis in die Zeit des Ersten Weltkrieges zurückführen. In seiner heutigen Bedeutung findet der Begriff "Information Warfare" seit 1976 Verwendung.Mitte der 1980er Jahre haben sich US-Militärs Überlegungen "über den Wert und die systematische Nutzbarkeit von Daten und Informationen im Konfliktfall" zu eigen gemacht (vgl. dazu auch: Strategic Defense Initiative). Die eingesetzten Waffen sind Werkzeuge aus dem Bereich der Informatik. Im einfachsten Fall zielen Angriffe auf rechnergestützte Verbindungen, um die Kommunikation auf diesem Wege zu vereiteln. Komplexere Angriffe können auf die Kontrolle spezifischer Computersysteme abzielen. Umgekehrt gehört zum Cyberwar die Bereitstellung und Aufrechterhaltung der eigenen Kommunikations- und Kommandostrukturen sowie die Abwehr bzw. Vereitelung gegnerischer Angriffe auf diese. Ein Beispiel für einen erfolgreichen Cyberangriff findet sich 2007 in Estland, wo nach konzertierten Denial of Service-Angriffen Regierungs- und Verwaltungsstellen, ebenso wie die größte Bank Estlands nicht mehr erreichbar waren. Zudem wirkte sich der Angriff auf Krankenhäuser, Energieversorgungssysteme und Notrufnummern aus. Übliche Verfahren des Cyberwar umfassen: Auf Softwareseite nutzen Angr

  • Vydavateľstvo: Books LLC, Reference Series
  • Rok vydania: 2011
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 246 x 189 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9781158955718

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.