• Nemecký jazyk

Experimente mit dem Echolot

Autor: Anton G. Leitner

Gespräche, Diskussionen, Polemiken, Portraits und Essays zu den zeitlosen Themen der Poesie von Ulrich J. Beil, Ulrike Draesner, Kurt Drawert, Hans Magnus Enzensberger, Durs Grünbein, Lutz Hagestedt, Ulla Hahn, Kerstin Hensel, Walter Höllerer, Niklas Holzberg,... Viac o knihe

Na objednávku, dodanie 2-4 týždne

13.09 €

bežná cena: 15.40 €

O knihe

Gespräche, Diskussionen, Polemiken, Portraits und Essays zu den zeitlosen Themen der Poesie von Ulrich J. Beil, Ulrike Draesner, Kurt Drawert, Hans Magnus Enzensberger, Durs Grünbein, Lutz Hagestedt, Ulla Hahn, Kerstin Hensel, Walter Höllerer, Niklas Holzberg, Friedhelm Kemp, Karl Krolow, Günter Kunert, Anton G. Leitner, Mario Luzi, Kurt Marti, Ilma Rakusa, Joachim Sartorius, Kathrin Schmidt, Paul Wühr, Andrea Zanzotto und anderen. Mit einem Brief von Günter Grass an den Herausgeber."Mit seiner Zeitschrift Das Gedicht hat sich seit über zehn Jahren Anton G. Leitner mit Erfolg der lyrischen Vermittlungsarbeit gewidmet: Gedichte publizierend und kritisch analysierend. Eine Essenz dieser erfolgreichen Arbeit für das Gedicht stellt dieser erste Band in der lyrikedition 2000 dar, in dem nur über Gedichte gesprochen und geschrieben wird ein erster Schritt zur Erweiterung unseres Programms, in dem von nun an in unregelmäßiger Folge auch kritische und theoretische Arbeiten zur Lyrik erscheinen sollen, Essays, aber auch Biografisches und Akademisches nur dann, wenn es erzählt und lesbar ist."Heinz Ludwig Arnold"Nach Hölderlin hat sich die Poesie als >das unschuldigste aller Geschäfte< erwiesen. >Gedichte vermögen der Forderung nach schneller (Waren-)Zirkulation nicht zu entsprechen, sie wollen im Gegenteil dauerhaft sesshaft werden im Gedächtnis, im Gehirn, in den Sinnen<, schreibt Kurt Marti in dieser Sammlung. Ich habe Texte ausgewählt, die nach meinem Empfinden geeignet sind, die Lust an der Beschäftigung mit moderner Dichtung zu wecken und ihr >auf den Grund zu gehen<. Dass dies manchmal auch mit provozierenden spielerischen Mitteln (wie der millionenfach nachgedruckten >Liste der Jahrhundertdichter<) geschieht, gehört zu meinem Anliegen."Anton G. Leitner

  • Vydavateľstvo: Lyrikedition 2000
  • Rok vydania: 2002
  • Formát: Paperback
  • Rozmer: 217 x 136 mm
  • Jazyk: Nemecký jazyk
  • ISBN: 9783935877138

Generuje redakčný systém BUXUS CMS spoločnosti ui42.